Event-Übersicht

"DUVAR"

Türkisches Theater

DieTheatergruppe Dogus gastiert wieder im Haus der Jugend.
Diesmal mit einem Stück von Muzaffer Izgü.

"DUVAR" heißt soviel wie "MAUER"
Es ist eine Tragödie. Es handelt sich um einen Mann, der nach unrechter Inhaftierung, die Flucht aus seinem eigenen Land ergreift und Asyl in Deutschland sucht. Der Schwerpunkt bei diesem Stück liegt in der Unterhaltung zwischen dem Bauarbeiter und seinem Meister.
Durch diesen Dialog möchte der Autor verdeutlichen, dass diese zwei Bauarbeiter versuchen sich in einem kapitalistischen System aufrecht zu halten und das Leben aus einer anderen Sichtweise. Die Themen: Geld, Freiheit, Menschenrechte und Aufopferung aufzugreifen und anzusprechen.
Hierbei wird das wirkliche Leben zweier einfacher Menschen verdeutlicht, welches zum nachdenken bringen soll.

Das Stück wird von drei Personen gespielt.
Bauarbeiter: Ismet Özdil
Meister: Ayhan Sömen
Bauingenieurin: Nezahat Cinibulak
Regie: Ayhan Sömen

Das Stück wird in türkischer Sprache aufgeführt.

Kosten:

  • VVK: 10,- €; AK: 13,- €

Zeiten:

  • 26.03.2017 - 18:00
  • 07.05.2017 - 19:00

Veranstalter:

  • Theatergruppe Dogus